Gratis bloggen bei
myblog.de

home
about
archiv
gästebuch
link
kontakt
coloversuch und die qualen meiner copics

als ich mit solcher begeisterung, solchem willen und schier auf drogen glänzenden augen meine copics gekauft hab vor jahren.... ich mein... die dinger sind so arschschweineteuer.... aber ich dacht.... egal, sie sind es wert!!!..... nur dann.... sie stehen bei dir zu hause, du guckst sie an.... voller ehrfurcht.... scheissteure dinger... du überwindest dich, nimmst einen in die hand, hast die outlines schon längst vor dir.... und dann fängt deine hand an zu zittern.... wirst du es schaffen? wirst du die copics bändigen können? OMG! werden sie dich vielleicht enttäuschen?.... wirst du sie mit deinen griffeln etwa kaputt machen?????!! NEIN!!!!! OMG! ICH KANN DAS NICHT!!!

.....und dann stehen sie in ihrer herrlichen genialität in deinem Zeichenschrank und werden gelegentlich ehrfurchtsvoll und sehnsüchtig gestreichelt.... oder setzen staub an.... u_____________u

tja, ihr lieben copics, ich muss euch jetzt leider beichten, dass ich mich nun endlich im stande sehe, euch zu quälen, euch unerbittlich über das papier zu drücken, bis ich habe, was ich will, ohne rücksicht auf verluste!

°u° coloversuche mit schreienden copics:



17.2.09 10:10
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


giso (19.2.09 23:35)
ich muss sagen, dass es mir bei Copics auch sehr schwer fiel mich überhaupt an diese zu trauen.. D: (bei Buntstiften, etc. hat man ja keine Skrupel xD)
bis ich herausfand, dass Copics sich besonders für skizzenhafte kolos eignen brauchte es seine Zeit.

schöne 'coloversuche' btw ^-^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

layoutdesign by Alpha (Alphons)